Gemüsebau

Auf ca. 8.000 m² Freiland und 720 m² Foliengewächshäusern bauen wir eine Vielzahl von Salaten und Gemüse an.

Der Salat- und Gemüsebau wird in so genannten "Sätzen" zeitlich versetzt kultiviert, so dass wir fast durchgehend ein breites Sortiment an knackfrischen Produkten anbieten können.

In diesem Bereich wird komplett auf die Anwendung von chemischer Düngung und Schädlingsbekämpfung verzichtet und auf biologische Hilfsmittel zurückgegriffen. Wir bauen jährlich auf einem drittel der Freilandfläche Grünsaat (Kleegrasmischung) an, um den Boden mit Humus etc. anzureichern. Zudem verwenden wir rein pflanzliche Dünger und setzen Nützlinge als natürliche Gegenspieler gegen Schadinsekten ein.

Die Freilandfläche wird durch eine Rohrbewässerung mit Brunnenwasser versorgt.
Unsere drei Folienhäuser mit je 240 m² besitzen neben einer automatisch gesteuerten Lüftung jeweils einen mobilen Gaslufterhitzer. Hier findet die Bewässerung manuell oder durch eine Tröpfchenbewässerung statt.

Überzeugen Sie sich von unserer Vielzahl an Salat- und Gemüsesorten, welche Sie in unserem Hofladen täglich handverlesen und knackfrisch erhalten:



  • Salate
  • Radieschen
  • Rucola
  • Tomaten
  • Paprika
  • Gurken
  • Pepperonie
  • Auberginen
  • Zucchini
  • Kürbisse
  • Busch- und Stangenbohnen
  • Sellerie
  • Fenchel
  • Kräuter
  • Knoblauch und vieles mehr...

 

 

 

Eine Einrichtung der:

So erreichen Sie uns:

WZB gGmbH
Wendelinushof
66606 St. Wendel

Tel.: 06851/9 39 87-0
Fax: 06851/9 39 87-29

wendelinushof@wzb.de
www.wendelinushof.de

Anfahrt:

Ein Besuch, der sich lohnt!



Gute Fahrt!

Die WZB:

WZB
Werkstattzentrum für behinderte Menschen

wzb@wzb.de
www.wzb.de

Ansprechpartner:

Unsere Ansprechpartner in der Übersicht.